Windampel Kaldaui

01.05.01

Home
Favoriten
Fotos
Live Foto - Twitter
Videos
Wind & Webcam Kalterer See
Windampel Kaldaui
Windampel Gardasee
Wind Gardasee
WebCam's Gardasee
Mobile
Spenden
Tech. Infos Station
Wetterkarten
Zu Verkaufen
Kontakt-FB-Twitter

 


 

Prognose für morgen (Mittwoch, 19.12.2018):

Otto Reinstaller Michi Silgoner Stefan Pavcovich Florian Schmalzl
Keine Prognose (verfügbar)
Keine Prognose (verfügbar)
Keine Prognose (verfügbar)
Keine Prognose (verfügbar)



                    ROT =  weniger als 12 Knoten - untere 4 Bft. - man kann sich entspannt vom letzten Surftag erholen
                    GELB = 13 bis 18 Knoten - mittlere 4 bis untere 5 Bft. - es geht was, aber nur für Ausgehungerte...
                    GRÜN = über 19 Knoten  - mittlere 5 Bft. aufwärts - Prioritäten richtig setzen!
                   

 RSS Feed für Benachrichtigungen bei Ampeländerungen 

 

 

    
      

 
 

Der  Wind am Kalterer See (Kaldaui - Wortspiel aus Kaltern und Maui) ist wohl eines der noch ungelösten         Rätsel der Menschheit. Eine wirklich zuverlässige   Windprognose gibt es bis dato nicht. Deshalb habe ich hier       die innovative Idee der Windampel umgesetzt.
Als Windpropheten konnte ich zwei erfahrene Kalterer See Surfer und Windexperten und einen Meteorologen gewinnen.
Ab 17 Uhr werden die Tipps automatisch gelöscht (außer es wurde von den Windpropheten eine längere       Gültigkeit angegeben) und die Windampel ist bereit für einen Tipp.

 
 
Allerdings übernehmen die Windpropheten keine Haftung für unbegründete Arbeitsausfälle oder Krankmeldungen
, für zu optimistische Vorhersagen (liegt in unserer Natur) und erst recht nicht für Rote Ampeln bei Sturm :-)
 

 

Die Windpropheten:


 

 

   Stefan Pavcovich:
        Windsurfer der ersten Stunde und wohl einer
        der Erfahrensten auf dem Kalterer See.
        Er hielt jahrelang den italienischen Speedrekord
        und ist auf seinen selbst geshapten Boards
        immer noch extrem schnell. Aber auch in
        der Welle fühlt er sich bestens zu Hause,
        und durch seine über die Jahre gepflegten
        Kontakte zur internationalen Windsurfszene
        entdeckt er auch immer wieder geniale Spots.


 

 

    Michi (Miji) Silgoner:
        Mr. Loop - es genügen millimeterkleine
        Schanzen, um ihn in die Rotation zu
        katapultieren.
        Ich glaube in seiner Uni-Zeit hat er
        klammheimlich nebenbei Meteorologie
        studiert, um seine Windausbeute zu
        optimieren. Ich hoffe, wir können nun
        alle von seiner geschulten Windnase
        profitieren. 


 

 

    Florian Schmalzl:
       Diese Jahr werden die Wind-Propheten von
         einen Nachwuchsmeteorologen unterstützt.
         Daß er einen guten Draht nach oben hat
         beweißt er regelmäßig auf Florians -
         Wetterseite - www.minimeteorologe.de.
         Bin überzeugt, dass er auch den Windgott
          Aiolos gekonnt für unsere Sache beinflussen
          kann und uns viele grüne Ampeln beschert.
        

 

    Otto Reinstaller (meine Wenigkeit):
          Bin nun schon seit einigen Jahrzehnten dem
          Surfvirus verfallen.
          Ein wenig Winderfahrung konnte ich dabei
          sammeln und hoffe, dass ich auf möglichst
          viele grüne Ampeln tippe :-)

          Hang Loose!

 

Stand: 01.05.18